Modernisierungen

Altgediente Aufzugsanlagen entsprechen in vielen Punkten nicht mehr dem heutigen Stand der Technik und können zur Folge die verschiedensten Gefahrenquellen aufweisen. Wir liefern Ihnen massgeschneiderte Lösungen, von der Massaufnahme bis zur Realisierung Ihrer Modernisierung. Die zeitgerechte Modernisierung Ihrer Aufzugsanlage bringt sowohl für die Eigentümer, Betreiber als auch Benutzer viele Vorteile:

– Höchste Betriebssicherheit

– Effizienzsteigerung (minimierter Energieverbrauch)

– Erhöhter Fahrkomfort

– Optische Aufwertung

– Einhaltung der Normen und Gesetze

– Wertsteigerung der Immobilie

Für Ihre indivduellen Lösungen beraten wir Sie jederzeit gerne!

 

Die 7 Gefährdungspunkte (gemäss ESBA-Richtlinie) sind:

1. Antriebssystem mit schlechter Anhaltegenauigkeit (Stolperunfälle)

2. Ungeeignetes Glas in Schachttüren (Schnittverletzungen bei Glasbruch)

3. Kritisches Verhältnis von Nutzfläche zur Nennlast (Überladung und Absturz der Kabine möglich)

4. Kabine ohne Abschlusstüren (Einklemmunfälle in der Kabine)

5. Fehlende oder unzugängliche Notbeleuchtung in der Kabine (Panik bei Stromausfall)

6. Fehlende oder unzugängliche Aufsetzpuffer (Ungedämpftes Aufsetzen der Kabine)

7. Fehlende oder unzulängliche Notrufeinrichtung in der Kabine (Panik bei Aufzugsstörung)

 

 

Hinweis:

Als Eigentümer einer Aufzugsanlage muss man folgendes wissen:

Gemäss Art. 58 Obligationsrecht haftet der Eigentümer für Schäden, die aus mangelhaftem Unterhalt des Bauwerks enstehen. Als Bauwerk gilt auch ein Aufzug.